logo02

Global denken - regional handeln

Kommunale Alternative Großenkneten

Ahlhorn - Großenkneten - Huntlosen - Sage

 

 


 


Verkehr, Mobilität

Sozial und umweltfreundlich unterwegs!

Um eine hohe Mobilität all unserer Einwohnerinnen und Einwohner bei gleichzeitiger Schonung von Ressourcen und Umwelt zu sichern, setzen wir uns schwerpunktmäßig für einen gut ausgebauten Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), eine sichere und attraktive Fahrrad-Infrastruktur und die Förderung der Elektromobilität ein.

Unserer Forderungen hierzu:

ÖPNV:

  • Bessere Anbindung unserer Ortschaften an die Kreisstadt Wildeshausen, z. B. durch Shuttle
  • Busse oder die Einrichtung von Anruf-Sammeltaxis
  • Ausweitung der Spätverbindung der NordWestBahn von Oldenburg in unsere Gemeinde über freitags und samstags hinaus auf alle Wochentage, zusätzliche Frühverbindung für Fahrgäste, die Oldenburg vor 6.30 Uhr erreichen müssen
  • Initiierung/Förderung/Aufbau von Carsharing-Systemen an den örtlichen Bahnhöfen
  • Fahrkartenautomaten an unseren Bahnhöfen
  • Mehr Pendler-/Kurzzeitparkplätze an den BahnhöfenP1020136-100

Radverkehr:

  • Umsetzung des Rechtes der Radfahrer auf Nutzung der innerörtlichen Fahrbahnen
  • Optimierung des zwischenörtlichen Radwegenetzes abseits der Hauptstraßen (Radtourismus, Beschilderung)
  • Verbesserung und Erweiterung der Fahrradständer an den Bahnhöfen, abschließbare Fahrradstellplätze, Ladestationen (Steckdosen) für Elektroräder

Sicherheit und Aufenthaltsqualität

  • Vollständiger Autobahnanschluss für Ahlhorn (Vechtaer Straße) und seine Gewerbegebiete an die A1 zur Entlastung der innerörtlichen Straßen, Finanzierung unter maßgeblicher Beteiligung des Metropolpark Hansalinie der profitierenden Unternehmen
  • Weitere Reduzierung des Schwerlastverkehrs durch den Ortsteil Ahlhorn, keine pauschalen Lkw-Ausnahmegenehmigungen mehr zum Befahren der G 213, sondern Beschränkung auf ortsansässige Unternehmen und den Anlieferungsverkehr
  • Temporeduzierender Umbau/ Gestaltung der Ortseinfahrten
  • Maximal Tempo 30 auf all unseren Erschließungsstraßen (Zufahrten zu Wohngebieten)
  • Max. Tempo 70 in den Siedlungsbereichen außerhalb der geschlossenen Ortschaften

Elektromobilität:

Öffentliche Ladestationen für Elektroautos in unseren drei größeren Ortsteilen.